Robertas Mama erzählt

Die Zeit vergeht! Das Silvesterfeuerwerk bleibt

Fast ein Sim-Jahr später, Weihnachten steht schon wieder vor der Tür.

Gestern habe ich mit Benjamin (die eigentlich eine Benjamine ist aber das haben wir erst später gemerkt) einen Spaziergang im Viertel gemacht. Es ist wirklich wunderschön hier. Zwei ältere Häuser wie unseres und zwei Neubauten. In einem davon wohnt die Familie Solittle, die die Tierklinik unten am Hafen betreibt. Meine Eltern überlegen, ob sie nicht auch nach Brindleton Bay umziehen aber sie wollen meine Großeltern, die nun schon sehr alt sind, nicht allein lassen. Das alte Haus haben sie aber schon gekauft und den Neubau unterhalb der Fam. Solittle ebenfalls. Das wird das Geschenk für Roberta, wenn sie erwachsen wird. Die Robertas können einfach nicht ohne einander. 🙂

Nächste Woche wird meine kleine Roberta tatsächlich schon ein Teenager. Ich kann es nicht glauben, gerade war sie doch noch ein süßes Kleinkind! Na ja, süß schon aber sie hatte auch ihren eigenen Kopf den sie durchsetzen wollte. Über das Schulkind kann ich mich nicht beklagen. Sie hat gute Noten und ist viel mit ihrem Freund Jens zusammen. Wer weiß, was ihr als Teenager so alles einfällt.

Natürlich habe ich Fotos von meinem Spaziergang gemacht, die ihr als Diashow ansehen könnt. Irgendwo hatte ich doch noch ein paar Videos auf dem Handy, aber ich finde sie gerade nicht.