Familie English

Meine englische Lady, Rose English  hatte seit ihrem Einzug in Willow Creek sehr viele Verehrer. Aber keiner war ihr gut genug, der Vater ihrer Kinder zu werden.

So suchte und fand sie im Heiratsinstitut CaS den passenden Partner und Seelenverwandten, der rein zufällig den gleichen Familiennamen wie sie hatte. James möchte Raumfahrer werden und trainiert fleißig seine Fähigkeiten, ohne jedoch darüber seine hübsche Frau zu vernachlässigen. Die beiden haben sich ein schönes Landhaus, das Modern Country House von dem Architekten MarkusR-1950, gekauft das unter dem Dach Platz für Kinderschlafzimmer bietet. Eventuell müssen sie noch etwas anbauen aber im Moment genügt es.



Kurze Zeit nach ihrer Hochzeit bekamen Rose und James English eine Tochter! Ganz die Mama! Aber Rebecca ist ein Frechdachs, das wissen die stolzen Eltern noch nicht. Rose hätte es allerdings schon merken müssen als Rebecca das von ihr sorgfältig ausgewählte Outfit ablehnte und sich ein anderes aussuchte.





Schon bald fängt der Ernst des Lebens für Rebecca an. Zur Schule gehen, Hausaufgaben, Mama helfen .. und zwischendurch ein Nickerchen.



Nicht lange danach kam auch der Stammhalter Anthony James zur Welt.





Rose, die auf Wunsch ihres Mannes zu Hause bleibt, beschäftigt sich nun mit Gärtnern und studiert ihre Kochbücher. Ihr heimlicher Wunsch ist allerdings, das Klavierspielen zu lernen. Vielleicht schenkt James ihr einen Flügel?