Haus solo speichern

Vorgeschichte:
Auf einem Grundstück 30×20 gefiel mir das Haus nicht mehr, aber ich hatte den Garten schon geändert und habe daher nur das Haus weggeklopft. Das Gartengrundstück ohne Haus habe ich in der Bibliothek gespeichert.

Danach habe ich ein neues Haus gebaut und wollte dieses dann auch solo, d.h. ohne Grundstück speichern.

Ich dachte, das geht über das Verschiebekreuz aber leider gab es keine Möglichkeit. Also habe ich die Innenwände des Hauses (Erdgeschoss) entfernt und dann das ganze Erdgeschoss markiert und als Zimmer gespeichert.
Um festzustellen, ob das auch alles so funktioniert wie ich es wollte, habe ich das „Zimmer“ wieder aus der Biblithek geholt und auf das Gartengrundstück gesetzt.

Es passte alles und ich habe nun die Zwischenwände wieder gezogen und tapeziert und die Türen eingesetzt.

Dann noch ein Dach darauf und fertig.

So sieht das in der Bibliothek aus



 

Workflow:
Baue ein Haus wie es dir gefällt und richte es ein.
1. Achte darauf, dass an den Innenwänden keine Deko oder Lampen hängen!
2. Lege je Zimmer unterschiedliche Fußböden, damit die die Wänder später leichter setzen kannst. Bei sehr verwinkelten Zimmern vielleicht auch den Standort der Tür auf dem Boden mit heller Fliese markieren.
2. Klopfe alle Innenwände weg**, damit das gesamte Geschoss eine Markierung erhält. ** Tatsächlich genügt es, nur 1 Wandteil an jeder Innenwand wegzuklopfen!
3. Speichere das markierte Geschoss als Zimmer mit Namen und Geschosszusatz, z.b. Mein Traumhaus EG, mein Traumhaus 1.OG usw.
4. Wiederhole Punkt 2 und 3 für alle Ebenen.

Gehe nun auf das Grundstück, auf dem du das Haus platzieren möchtest.
Hole dir aus der Bibliothek das entsprechend Erdgeschoss-„Zimmer“ und platziere es.
Ziehe die Innenwände ein, tapeziere sie in gleicher Farbe wie die Zimmeraußenwand und setze die Türen
Dann das nächste Geschoss usw. bis du dein Haus komplett stehen hast.