Cassandra

Wir alle kennen ja die Familie Grusel, die uns während aller Simsspiele begleitet. Da ich aufgrund eines noch ungeklärten Bugs meine Saves bzw. eigenen Haushalte nicht mehr spielen kann, habe ich mich in einem neuen Spiel einmal intensiv mit den vorhandenen Familien, wie z.B. die Pancakes und im Moment mit den Grusels beschäftigt.
Die Familie Grusel wohnte in einer alten Villa, deren Einrichtung total überladen und wirklich gruselig war. Nachdem die beiden Kinder eine Alterstufe weiter waren, bekam Bella noch ein kleines Mädchen namens Kessi. Die Familie beschloss, das alte Haus zu verkaufen und ein neues, moderneres zu bauen.

Die nunmehr junge Erwachsene, Cassandra, stellte fest, dass sie als „musikalisches Genie“ keine Reichtümer sammeln konnte, also schlug sie die Business-Kariere ein und änderte ihr Bestreben in „herrlich reich“. Sie ließ sich ihr Erbteil vorzeitig auszahlen und kaufte im Industriegebiet ein schönes altes Backsteinhaus, welches sie komplett renovierte und einrichtete. Ein paar alte Möbel aus der Villa bekam sie von Daddy Mortimer geschenkt.


Noch während der Bauarbeiten, als die Küche und eines der Bäder schon fertig waren, zog sie kurzerhand ein und lebte während der Bauzeit in ihrem heiß geliebten Wintergarten.


Die Bauarbeiten gingen zügig voran und bald konnte sie in ihrem großen Arbeitszimmer ihre Karriere voran treiben. Im kleineren Wohnzimmer hat sie all ihre Schätze aus der Vergangenheit aufgereiht, die Belohnungen aus ihrer Sims 3-Zeit und auch etwas Spielzeug. Die Küche ist klein und zweckmäßig, da sie am Kochen nicht sonderlich interessiert war. Dafür hatte sie ein großes modernes Schlafzimmer mit einem Luxusbad und nebenan auch ein kleines Gästezimmer. Im noch nicht ausgebautem Obergeschoss stellte sie ihr Klavier und ihr Fitnessgerät unter. Wie sich später herausstellte, sollte das Gästezimmer noch eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielen.









Einige Monate gingen ins Land und Cassandra hatte inzwischen die höchste Stufe ihrer Karriere erreicht. An einem Samstag, um die Mittagszeit, klopfte jemand an ihrer Haustür. Ein wirklich gut aussehender junger Mann stand vor ihr und stellte sich freundlich vor. Sie bat ihn herein und Markus Hahne erzählte ihr, dass er die alte Fabrik nebenan gekauft hätte und dort eine Bar einrichten wolle. Da sich die Renovierungsarbeiten aufgrund des Denkmalschutzes doch länger hinziehen würden, fragte er sie, ob sie eventuell ein Gästezimmer für diesen Zeitraum vermieten wolle, damit er den Umbau aus nächster Nähe überwachen könne. Erfreut über die angenehme Gesellschaft sagte sie ihm zu.

Schon bald saß er in ihrem Gästezimmer am Schreibtisch und abends saßen sie gemeinsam an ihrer Küchentheke beim Essen.



Im Laufe der nächsten Wochen freundeten sie sich an und lernten sich immer besser kennen. Markus war ebenfalls in der Businessbranche und hatte als Startup-Investor an der Börse schon große Gewinne gemacht. Genau wie Cassandra hatte er eine Vorliebe für die Musik und spielte Geige. So ging ihnen der Gesprächsstoff nie aus.

Beide waren glücklich, dass noch kein Ende der Umbauarbeiten in der alten Fabrik in Sicht war und so kam es, wie es kommen sollte. Sie verliebten sich ineinander und als die Bar „Alte Fabrik“ fertig gestellt war, machte Markus Cassandra einen Heiratsantrag.



Während ihrer Verlobungszeit räumten sie das ganze Haus um, spielten sich gegenseitig Ständchen vor und planten ihre Hochzeit, die in der Alten Fabrik gefeiert werden sollte.
So sieht das Haus jetzt aus, Markus hat sein Büro jetzt unten, Cassandra ist mit ihrem Büro in den ersten Stock umgezogen und wie man sieht, ist im Obergeschoss auch ein Kinderzimmer eingerichtet. 😉






Endlich ist der große Tag da. Cassandra und Markus heiraten!








In der Hochzeitsnacht sind beide nur noch in ihr Bett gefallen und sofort eingeschlafen. Aber am nächsten Morgen …!



„Wir bekommen ein Baby!“ vekündet Cassandra freudestrahlend ihrem Markus.

Wird fortgesetzt
————
Anmerkung: Inspiriert zu diesem Haus und damit auch zur Story hat mich das Baututorial von Daniel_SimFansDE mit seiner Bar in einer alten Fabrik.
Das Tutorial: Nature Takes Back – 1 und Nature Takes Back – 2

Download: Cassandras Haus, hier unbedingt vor dem Platzieren den bb.moveobjects aktivieren und anschließend nicht vergessen zu deaktivieren.