Kaufladen

ergänzt 6.10. 20:10h

Das Kaufhaus ist fertig, jedenfalls habe ich es im aktuellen Stand hochgeladen, weil ich die Waren fast jeden Tagändere. :-))

Download hier

Weitere Bilder kommen heute abend noch rein.

Mit Midnight Hollow gibt es die Möglichkeit, eigene Kaufläden zu bauen. Für mich das Beste an dieser Welt, da sie mir zum Spielen zu düster ist. Aber Kaufladen bauen, ob Spielzeug, Möbel oder Kaufhaus, das macht richtig Spaß!

Wir brauchen dazu ein beliebiges Haus – ganz klein oder richtig groß -, eine Theke für die Ladenkasse, Kaufmannsteppiche um die Kaufobjekte darauf zu stellen und eine Ladentür und ein Ladenschild. Der Rest ist eurer Phantasie überlassen. Das Grundstück ist ein Gemeinschaftsgrundstück mit dem Merkmal „Treffpunkt“.

Es geht aber auch ein Laden auf einem Privatgrundstück. Meine Robertina hat sich hier in ihren Garten ein paar Kaufmannsparkplätze (sie Kaufmenü/Fahrzeuge..) gesetzt, Theke mit Ladenkasse dazu und ein paar Autos darauf und an ihrem Haus ein Ladenschild. Der Klick auf die Ladenkasse ruft dann eine Bedienung“ herbei. Bei diesem Wohngrundstück ist der Käuferbetrieb natürlich nicht so wild aber es kommen welche. 🙂

Privatverkauf

Ich baue gerade ein Riesenkaufhaus und werde nach und nach die Bilder dazu einsetzen.

Das alte Lagerhaus
Der Rohbau mit Ladentür (hier aus der Goldedition – Pforte meiner Träume-) und Ladenschild (Deko/Verschiedenes)
Kaufhaus

Foyer:
Beginn der Einrichtung – Theke mit Ladenkasse und eine kleine Sitzecke. Im Vordergrund sieht man die Verkaufsteppiche, die im Original grau gemustert sind (Deko/Teppiche)

Kaufhaus

Das Erdgeschoss ist nun fertig eingerichtet. Zum Verkauf stehen hier antike Esszimmereinrichtungen.



Einkaufen kann man direkt durch Klick auf die Ware oder per Katalog durch Klick auf die Kasse oder auf die Verkäuferin



Jetzt habe ich auch endlich die richtige Ladentür gefunden. Sehr lustig, wenn das Schild auf rot wechselt und die Sims die dann noch im Laden sind, nicht mehr hinaus können. 🙂 Aber es ist ein Kühlschrank da und Toiletten und zumindest für ein Nickerchen auch drei Sofas.

Hier noch die oberen Geschosse. Die Verkaufsausstellung wird öfter mal gewechselt damit mir und den Sims nicht langweilig wird beim Einkaufen. 😉


Dachgeschoss

2. OG

1. OG


EG

In diesem Haus sind viele Storeobjekte, aber wie ich gerade bei Silversimse gesehen habe, werden sie sinnvoll ersetzt.

Das war es, mit dem Kaufladen. Jetzt baue ich mir mein eigenes Restaurant. :-))