Prisma Kunstatelier

Store:Prisma Kunstatelier

Eigentlich eine schöne Sache. Schmuck herstellen, Glasobjekte und wunderschöne Buntglasfenster z.B. für eine kleine Kapelle.

Aber.. Schmuck und Glasobjekte kann man an andere Sims verschenken oder über das Familieninventar verkaufen. Allerdings kann jeder Sim die Schmuckstücke auch über seinen Kleiderschrank bekommen und auch die Glaszwerge gibt es im eigenen Kaufmodus umsonst. Die anderen Glasobjekte kosten allerdings auch da ihren Preis.

Nur die Buntglasfenster, die lassen sich nicht verschenken . Wenn dein Sim damit Geld verdienen will kann er sie über das Familieninventar verkaufen. Er kann sie auch in Gemeinschaftsgebäuden, die er gekauft hat, einbauen. Aber sobald du diese Gebäude mit den schönen Fenstern in deine Bibliothek speichern oder gar exportieren willst, verschwinden die Buntglasfenster auf wundersame Weise wieder in dem Inventar deines Sims. Die Fenster sind also an den Sim, der sie erstellt hat gebunden und mit dem Sim verschwinden auch die Fenster.

Eine kleine Schummelei gibt es aber doch noch. Wenn ich den Sim in die Bibliothek speichere, wird auch sein Inventar mitgespeichert. Du kannst den Sim mit seinem Familieninventar in ein anderes Haus umziehen lassen oder über „Stadt bearbeiten mit jedem Haushalt verbinden , dort die Fenster einbauen und ihn dann wieder ausziehen lassen. Die Fenster bleiben da. So kann der Sim dann auch eine Kirche oder Kapelle auf einem Wohngrundstück bauen, seine bunten Fenster einsetzen und wieder ausziehen. Danach wandelst du das Grundstück in ein Gemeinschaftsgrundstück um. Ist dein Sim als Innenarchitekt unterwegs, kann er, je nach Auftrag, auch dabei seine Buntglasfenster einsetzen und verbraucht dadurch weniger Budgetgeld oder macht sogar ein Plus, wenn er die alten Fenster wegklopft. 😉

Allerdings braucht der Sim genügend Fenstervorrat, denn jedes verbaute Fenster verschwindet aus dem Inventar. Logisch!

Download Sims3.Pack: JennyRodin „Jenny Rodin“ mit 24 Bogenfenster und 8 Milchglasfenster im Familieninventar.